Oliver Drechsel

Jürg Baur zum 100.


Zum 100. Geburtstag des Komponisten Jürg Baur (11.11.1918-31.01.2010) finden einige Konzerte mit Aufführungen seiner Werke statt – hier eine Auflistung der mir bekannten Veranstaltungen:


12.09.2018, 18.30h
Neanderkirche Düsseldorf in der Reihe der Sommerlichen Orgelkonzerte
Ruth Forsbach – Orgel (Jürg Baur: Ritorno)


12.10.2018, 20 Uhr
notabu-Ensemble unter Mark-Andreas Schlingensiepen im Hentrich-Saal in der Tonhalle Düsseldorf mit Werken von Baur, Laufer („bitS & pieceS“ gespielt von Frederike Möller), Blomenkamp u.a.


04.11.2018, 16 Uhr
Bachverein Düsseldorf unter Thorsten Pech in der Basilika Kloster Steinfeld in Kall


09.11.2018
Sendung WDR 3 – Tonart
Interview mit Baur-Schüler Thomas Blomenkamp


09.11.2018, 20 Uhr; 11.11.2018, 11 Uhr und 12.11.2018, 20 Uhr
Düsseldorfer Symphoniker in der Tonhalle


11.11.2018, 11 Uhr
Kammermusiksaal der HfMT Köln
„Man steht in einer Tradition die man fortestzt“ – JÜRG BAUR zum 100. Geburtstag
Baur-Werke für u.a.
Gitarre (Klasse Prof. Käppel),
Fagottensemble (Klasse Prof. van Sambeek),
Gesang (Klasse Prof. Eisenlohr),
Blockflöte (Klasse Prof. Schmidt-Laukamp)
und Klavier (Oliver Drechsel).
Die Veranstaltung wird flankiert von einer Ausstellung aus dem Nachlass Jürg Baurs aus dem Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf.


11.11.2018, 15 Uhr
Saal im Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf
Jürg Baur zum 100. im Rahmen der Reihe „Musik aus dem Rheinischen Musikarchiv“
Prof. Dr. Ullrich Tadday – Vortrag
Oliver Drechsel – Klavier


11.11.2018, 17 Uhr
St. Helena Mönchengladbach-Rheindahlen
PORTRÄTKONZERT JÜRG BAUR
Anette Maiburg – Flöte
Reinhold Richter – Orgel
Jörg Lengersdorf – Moderation


14.11.2018
GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG
Saal im Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf
Veranstaltung des Rotary-Clubs Düsseldorf zu Baurs 100.
Alejandro Acosta Rodriguez – Gitarre
Prof. Dr. Jürgen Schläder – Gedanken zur Musik von Jürg Baur
Oliver Drechsel – Klavier

designed and developed by